Login

4. Platz - Bezirksstaffel 1

Abschlusstabelle - Herren 1 Bezirksklasse 1 Gr. 005

Rang

Mannschaft

Begegnungen

Punkte

Matches

Sätze

Games

1

STC Schwäbisch Hall 3

5

4:1

32:13

68:33

454:349

2

TA TSV Crailsheim 1

5

4:1

31:14

66:36

463:326

3

TC Oberrot 1

5

3:2

28:17

62:39

426:361

4

TA TURA Untermünkheim 1

5

3:2

28:17

61:42

422:350

5

TA SV Onolzheim 1

5

1:4

11:34

29:71

335:456

6

TA VfR Altenmünster 1

5

0:5

5:40

16:81

250:508

hoher Sieg zum Abschluss

TA SV Onolzheim 1                       -           TURA             1  :  8

Mit einem verdienten, hohen Sieg beim Gegner in Onolzheim schließen die Herren 1 die Verbandsrunde 2016 mit einem passablen 4. Platz ab.

TURA             -           TA VfR Altenmünster 1                 7  :  2

Zum letzten Heimspiel empfingen die Herren 1 am Sonntag den VfR Altenmünster in Untermünkheim. Nachdem in den letzten Jahren gegen Altenmünster eine kleine Rivalität entbrannt ist und zudem die direkten Begegnungen bisher allesamt verloren gingen, waren die TURA Herren besonders motiviert in diesem Spiel.

Nach deutlichen Einzelsiegen von Knapp Tobias, Wolf Hannes, Meller Stefan, Meller Matthias und Karle Joschka hieß es nach den Einzeln bereits 5:1 für die TURA Herren. Somit konnten die anschließenden Doppel entspannt angegangen werden. Hier verbuchten Knapp/Wolf und Meller S./Meller M. weitere zwei Siege, so dass am Ende ein nie gefährdeter 7:2 Heimsieg gefeiert werden konnte. Vor dem letzten Verbandsspiel nächste Woche in Onolzheim konnte damit außerdem der Klassenerhalt in der Bezirksklasse 1 gefeiert werden, Altenmünster hingegen muss wohl den bitteren Gang in die Bezirksklasse 2 antreten. 

Es spielten: Knapp Tobias, Wolf Hannes, Meller Stefan, Ebinger Dennis, Meller Matthias und Karle Joschka (Staib Tobias)

Saison 2016 - Herren 1 Bezirksklasse 1

Nachlese:

An Fronleichnam begrüßten die Herren 1 des TURA bei sommerlichen Temperaturen die TG Großerlach-Grab zum Testspiel auf der neuen Anlage in Untermünkheim. Trotz erst einiger weniger Trainingseinheiten konnten spannende Duelle und schöne Ballwechsel beobachtet werden. Nach den Einzeln stand nach zwei Siegen von Hannes Wolf und Christian Springer ein 2:2 zu Buche. Da die anschließenden Doppel leider beide verloren gingen, hieß es am Ende 4:2 für unsere Gäste aus Großerlach.

Es spielten: Knapp Tobias (Meller Stefan), Wolf Hannes, Ebinger Dennis (Sven Greifeneder ), Christian Springer

 

2016 05 26 PHOTO 00000375 int

 

1. Verbandsspiel:    TA TSV Crailsheim 1           -          TURA        3  :  6

Am Sonntag den 19.06.2016 bekam es die Herren-Mannschaft des TURA Untermünkheim mit einem starken TSV Crailsheim zu tun. Nach der ersten Runde und spannenden Matches (zwei Matches gingen in den entscheidenden Match-Tiebreak) stand nach Siegen von Hannes Wolf und Sebastian Naundorf eine 2:1 Führung für den TURA zu Buche. Da Stefan Meller sein Einzel in der zweiten Runde ebenfalls für sich entscheiden konnte, hieß es nach den Einzeln wie bereits vor 14 Tagen 3:3 und die Doppel mussten für die Entscheidung sorgen. Motiviert es diesmal besser zu machen wie am letzten Spieltag, als alle drei Doppel verloren wurden, gingen die TURA Herren hochmotiviert und taktisch gut eingestellt in ihre Doppel und konnten so am Ende verdient alle drei Doppel für sich entscheiden und den ersten Saisonsieg mit 6:3 bejubeln.

Es spielten:   Tobias Knapp, Hannes Wolf, Stefan Meller, Sebastian Naundorf (Dennis Ebinger), Kai Nitschmann, Matthias Meller

TURA    -    STC Schwäbisch Hall                   4  :  5

Obwohl man in den Einzeln   4  :  2   führte mussten unsere Herren 1 alle drei Doppel an den Gegner aus Schwäbisch Hall abgeben. Schade dass dieses Verbandspiel so knapp verloren wurde.

Herren aktiv: wichtiger Sieg am 05.07.

TA TURA Untermünkheim - TG Spvgg Satteldorf 1    7 : 2

In einer wahren Hitzeschlacht standen sich am letzten Verbandsrundenspieltag der Herren 1 am Sonntag, 05.07.2015, der TURA Untermünkheim und die Spvgg Satteldorf gegenüber. Nach den letzten beiden knappen 4:5 Niederlagen standen die TURA Herren vor diesem Match gehörig unter Druck. Nur mit einem Sieg konnte man sich aller Abstiegssorgen entledigen. Mit diesem Ziel vor Augen gingen unsere Herren fokussiert und kämpferisch in ihre Einzel und trotzten so ihren Gegnern und den extremen Wetterbedingungen. So konnte bereits nach den Einzeln eine 5:1 Führung, und damit auch der dringend benötigte Heimsieg, bejubelt werden. Da die Herren in den abschließenden Doppeln zwei weitere Siege verbuchten, konnte am Ende ein verdienter 7:2 Sieg gefeiert werden.

Es spielten: Knapp Tobias, Meller Stefan, Naundorf Sebastian (Staib Jochen), Nitschmann Kai, Staib Tobias und Meller Matthias

 

uns hat das Glück verlassen

Herren aktiv

Nachtrag vom Spiel vom 21.06.2015:  Sportfreunde Landwehr 1  -  TA TURA Untermünkheim    5 : 4

TA VfR Altenmünster 1  -  TA TURA Untermünkheim    5 : 4

Nachdem wir am letzten Spieltag aufgrund von Verletzungen und Krankheiten mit einer stark ersatzgeschwächten Mannschaft mit einer unglücklichen 4:5 Niederlage vom Auswärtsspiel bei den Sportfreunden Landwehr nach Hause kehrten, stand diesen Sonntag bei sommerlichen Temperaturen ein richtungsweisendes Spiel beim VfR Altenmünster an. Nachdem es nach den ersten Einzeln nach drei klaren Siegen noch 3:1 für unsere Herrenmannschaft stand, mussten wir uns nach zwei im entscheidenden Match-Tiebreak verlorenen Einzeln vor den Doppeln leider mit einem 3:3 zufrieden geben. Und auch in den abschließenden Doppeln hatten wir nicht das nötige Glück in den Match-Tiebreaks auf unserer Seite. So verloren wir nach einem lockeren Sieg im 3er-Doppel die beiden anderen Doppel jeweils im Entscheidungssatz. Daher standen wir am Ende wiederum mit leeren Händen da und traten die Heimreise mit einer 4:5 Niederlage im Gepäck an.

Es spielten: Tobias Knapp, Stefan Meller, Sebastian Naundorf, Kai Nitschmann, Tobias Staib, Matthias Meller

TA TURA Untermünkheim - TA SV Onolzheim 1   6 : 3

Zum ersten Tennisverbandsspiel empfingen die Herren 1 am Sonntag die TA SV Onolzheim in Untermünkheim. Bei sommerlichen Temperaturen konnte ein am Ende souveräner 6:3 Erfolg gefeiert und damit erfolgreich Revanche für die ärgerliche Niederlage aus der Vorsaison genommen werden. Nach zum Teil sehr ausgeglichenen und spannenden Einzeln konnten wir mit einer 4:2 Führung in die abschließenden Doppel gehen. Dort brachten die TURA Herren durch Siege im 2er- und 3er-Doppel den letztlich verdienten Sieg unter Dach und Fach. Zu sehen gab es spannende Ballwechsel und ein auf hohem Niveau gespieltes Tennis.

DSC int f 2886

Es spielten: Knapp Tobias, Meller Stefan, Naundorf Sebastian, Staib Tobias, Meller Matthias und Springer Christian

 

Spieltag 06.07.2014 - Herren aktiv

TURA Untermünkheim – SPG Gerabronn/Satteldorf    7  :  2

Am Sonntag gastierte die SPG Satteldorf/Gerabronn in Untermünkheim.  Bei hochsommerlichen Temperaturen hieß es bereits nach der ersten Runde der Einzel 3:0 für TURA, so dass die anfänglich "Schau mer mal" Grundstimmung einer "scho ned schlecht" Stimmung wich. Als es nach den Einzeln 5:1 für TURA hieß und der erste Saisonsieg bereits feststand,  herrschte bei den TURA-Spielern eine "so machts Spaß" Stimmung.  Aus den folgenden Doppeln konnte die TURA Herren noch weitere zwei Siege verbuchen,  so dass am Ende ein 7:2 Heimsieg für die Herrenmannschaft heraussprang.

Herren aktiv3-klein