Login

Baden-Württembergische Meisterschaft MTB - TURA stellt Landes- und Vizelandesmeister

Dem Albgold Juniors Cup in Böhringen wurde dieses Jahr besondere Aufmerksamkeit geschenkt, denn  hier wurde gleichzeitig auch die Landesmeisterschaft ausgetragen. Für unsere Jungs der Altersklasse U15 und U17 war dies besonders aufregend und nicht ohne Grund wurden Lars und Paul als Favoriten gehandelt. Nach dem Wegfall der Deutschen Meisterschaft für diese Altersklassen, konnte hier nun in einem Rennen ein nationaler Titel erzielt werden. Der Titel des Deutschen Meisters U15/U17 wird es nun mehr nur noch für den Nachwuchssichtungs-Seriengewinner geben.
Unsere U17 Jungs der TURA Untermünkheim reisten mit Paul, Lars und Linus an. Paul Schehl, der für das Bikejunior Team startete,  konnte bereits vierzehn Tage zuvor in Waibstadt seine gute Form mit dem Sieg in der U17 bestätigen und fuhr entsprechend motiviert zum Rennen. Dort setzte sich nach einem kuriosem Start, bei dem die Strecke falsch abgesteckt war, an die Spitze. Innerhalb der acht Runden baute er seine Führung bis zu 45 Sekunden auf den nächsten Fahrer und siegte souverän. Lars Gräter  (German Technology Racing)  arbeitete sich energisch  aus dem Mittelfeld am Start nach vorne und beendete schließlich das Rennen als zweiter. Linus Öhrlein rundete das Ergebnis mit dem 15ten Platz ab.  So können die Fahrer der TURA Untermünkheim, gelassen dem nächsten Start der Nachwuchsbundesliga in Gedern entgegen sehen.
In der Klasse U13 fuhr Jakob Öhrlein in einem stark besetztem Feld auf Platz 14.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok