Login

Lars Gräter wird Landes-Vizemeister im Radcross

Lars Gräter (U17) hat bei der Landesverbandsmeisterschaft Radcross in Mannheim den zweiten Platz erreicht. Als jüngerer Jahrgang legte er eine beachtliche Leistung hin. Das Teilnehmerfeld war  recht übersichtlich, da die Sportart Cyclocross in hierzulande noch nicht so populär ist. Gefahren wird auf Rennrädern mit schmalen Crossreifen.
 
In Schüler- und Hobbyrennen jedoch darf auch mit MTBs gefahren werden. Und das nutzten Conrad (U13) und Aaron (U15) von den Freeridern beim Radcross im pfälzischen Offenbach, die dort ihr erstes Rennen überhaupt ausprobieren und  begeistert waren. "Rennen fahren kann jeder und es macht Spaß!" kommentierte Aaron seinen ersten Start. Hinterher konnten die beiden Trainer Kristian zu schauen. In dessen Rennen fuhren die Altersklassen Masters 3/4 und U17 gemeinsam bei getrennter Wertung. Und so wurde Trainer Kristian von seinem Sohn Tjark gejagt und überholt. Am Ende fehlte dem Nachwuchs jedoch noch die Ausdauer. Tjark erreichte in seinem Rennen den 7., Vater Kristian den 13. Platz. Unser Freerider Tjark besucht das Radsportinternat in Kaiserslautern und fährt deshalb für in den Rennen für den Rheinland-Pfälzischen Radsportverband.
 
20181117 101728
20181127 Cross2019

Mehr in dieser Kategorie:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.