Login

Aktuelles vom Tisch

Start in die Verbandsrunde der Damen

Mit einem Sieg und einer bitteren Niederlage starten die Damen I in die Verbandsrunde der Verbandsklasse Nord. Am Freitag, den 06.Oktober spielten die TURA Damen gegen die junge Mannschaft aus Westgartshausen. Am Ende konnten sich die TURA Damen relativ souverän mit 8:4 durchsetzen. Uli Fischer und Uli Pröllochs gewannen gegen das Spitzendoppel Herrmann/Mühlbacher. Kira Feher steuerte drei Einzelpunkte bei und im hinteren Paarkreuz holten Uli Fischer und Kathrin Weiß weitere vier Einzelpunkte.

Am Samstag kamen dann die Aufsteiger aus Reichenbach/Fils nach Untermünkheim. Nach den Doppeln stand es 1:1. An diesem Tag wollte es aber für die TURA Damen nicht so recht laufen. Nur Uli Fischer konnte im ersten Einzeldurchgang punkten. Kira holte dann den letzten Punkt an diesem Tag. Uli Pröllochs und Kathrin Weiß wehrten sich zwar gegen die beiden Spitzenspielerinnen noch nach Kräften, verloren aber denkbar knapp in fünf Sätzen. Trotz der Niederlage ging es gegen beide Mannschaften sehr freundschaftlich zu wie auf dem gemeinsamen Mannschaftsbild zu erkennen ist.

 damen 09.10.2017

Die nächsten Spiele:

Di.  10.10.2017            20:00    Senioren Bezirksklasse TURA Untermünkheim SV Elpersheim          

Mi.  11.10.2017            20:00    Herren Kreisklasse (4er) TTV Eutendorf III TURA Untermünkheim III          

Fr.  13.10.2017            20:00  Herren Kreisliga A TURA Untermünkheim II ASV Scheppach-Adolzfurt          

Sa.  14.10.2017            10:00    Mädchen Bezirksklasse A TURA Untermünkheim SV Gründelhardt          

                                   10:00  Jungen Kreisliga A PSG Schwäbisch Hall II TURA Untermünkheim          

                                   15:00   Damen Bezirksklasse B TURA Untermünkheim II SC Buchenbach II          

                                   19:00   Herren Bezirksliga TURA Untermünkheim SpVgg Gröningen-Satteldorf III          

Mo.  16.10.2017           20:00    Senioren Kreisliaga B SV Gailenkirchen II TURA Untermünkheim II     

Hohenloher Bezirksmeisterschaften der Jugend

Am vergangenen Samstag haben einige unsere Kinder und Jugendlichen an den Bezirksmeisterschaften in Roßfeld teilgenommen. Neben dem Wettbewerbscharakter handelt es sich hierbei auch um eine hervorragende Trainingsplattform. Gegen neue Gesichter spielen, Wettkampfatmosphäre kennen lernen, Erfahrung sammeln . . .  all das ist wichtig bei solchen Veranstaltungen und unterstützt den Reifeprozess.

 jungen 09.10.2017

Martin Reum in der U16 (links im Bild) und Frank Rottler in der U18 haben diese Gelegenheit genutzt. Für vordere Platzierungen hat es noch nicht gereicht.

Ebenfalls am Start war unsere komplette Mädchenmannschaft. In der eingangs durchgeführten Doppelkonkurrenz schafften es unsere Doppel Amelie und Alina Otterbach in der U14 sowie Lena Gamm und Anika Reimer in der U12 ins jeweilige Finale. Beide Doppel erreichten die Bezirks-Vize-Meisterschaft! Auch in den Einzel-Wettbewerben konnten alle 4 Mädels punkten! Anika (U11) und Lena (U12) zogen sogar als Gruppensieger in die Finalrunde (KO-System). Anika erreichte das Halbfinale, scheiterte dann leider gegen eine Spielerin aus Kottspiel. Ebenfalls im Halfinale musste Lena das Turnier beenden. Nach 2:0 Satzführung verlor sie unglücklich mit 2:3 gegen Yagmur Bas aus Westgartshausen. Bei der Siegerehrung war die Freude über die Bronze-Medaille bei Anika und Lena dennoch groß. Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern.

mädels 09.10.2017 Amelie, Anika, Lena und Alina (v.l.n.r.) mit ihren Trophäen!

Mehr in dieser Kategorie: