Login

TURA AH ohne Chance in Michelbach!!

Nach dem zweistelligen Sieg in der 2. KO-Runde des Bezirkspokals hatten sich die Turaner natürlich auch beim klassenhöheren SC Michelbach/Wald etwas ausgerechnet. Letztendlich ging man aber chancenlos als verdienter Verlierer vom Platz.
Gleich zu Beginn des Spiels wurde deutlich, dass Michelbach/Wald ein völlig anderes Kaliber als der Gegner in der 1. Runde Hohebach/Hollenbach ist.  Michelbach lief  mit ihren starken Offensivspielern den Gegner früh an und konnte somit  ein ruhiges Aufbauspiel des Tura unterbinden. Aus dem Pressing der Michelbacher resultierte auch die frühe Führung der Michelbacher durch ihren 3-fach Torschützen Wolfgang Guja in der 7. Minute. In der Folgezeit kam Tura etwas besser ins Spiel ohne jedoch gefährlich vor das Tor des Gegners zu kommen. In der 21. Minute musste Innenverteidiger Timo Pflugfelder nach einem Schlag seines Gegners verletzt vom Feld. Kurz vor dem Halbzeitpfiff kassierten die Turaner den 2. Gegentreffer, nach einem Ballverlust im Mittelfeld schalteten die Michelbacher schnell um und nach einem perfekt gespielten Ball durch die Schnittstelle konnte Andre Hindenach auf 2:0 stellen. Dies war schon so etwas wie die Vorentscheidung. In der 2. Halbzeit stellten die Turaner auf vielen Positionen um, was nicht zur Stabilität beitrug. Die Michelbacher mussten nur auf Ballverluste des Tura warten, um dann schnell vors Tor von Steff Möger zu kommen. So war es dann nur noch eine Frage der Zeit bis die weiteren Treffer fielen. Insgesamt ging der Sieg auch in der Höhe in Ordnung, die Turaner hatten im gesamten Spiel nur eine klare Torchance durch Timo Rößler und vor allem im Mittelfeld war man den Michelbachern doch deutlich unterlegen.
Im Viertelfinale bekommen es die Michelbacher mit den Sportfreunden Bühlerzell zu tun. Für die Tura Senioren geht es im Frühjahr mit der Runde in der  Kreisliga weiter.

Mannschaftsaufstellung TURA:
Stefan Möger, Dirk Möger, Timo Pflugfelder (21. Markus Skaritzky), Michael Klässing, Jürgen Maurer, Bernd Klässing, Matthias Krumpein, Melih Metin (41. Christoph Roth), Daniel Bullinger (48.  Pierre Hilgerink), Timo Rößler, Björn Miemczyk
Torfolge:
1:0 Wolfgang Guja 11. Min.,  2:0 Andre Hindenach 40. Min., 3:0 Wolfgang Guja 52. Min., 4:0 Wolfgang Guja 66. Min., 5:0 Uwe Oberdörfer 72. Min., 6:0 Uwe Oberndörfer 80. Min.