Login
IMG 20190707 WA0028
Nach vier von fünf Rennen beim MPDV Cup MTB stehen unsere kleinen und großen Nachwuchsrennfahrer in der Gesamtwertung bisher gut da. Erfreulich besonders, da einige erst zum ersten Mal dabei sind:
U17Hobby: Oliver Grünling Platz 4, Daniel Beckmann Platz 7
U17 Lizenz: Melissa Callhan Platz 1, Linus Öhrlin Platz 2
Bei je nur zwei Rennteilnahmen Paul Schehl Platz 4 , Lars Gräter Platz 7
U15: Lena Friz Platz 4, Awe Niklas Platz 8,
Bei nur zwei Rennteilnahmen Jonathan Hofmann Platz 23, Aaron Krammer Platz 31
U13: Jakob Öhrlein Platz 2,
Bei nur zwei Rennteilnahmen: Conrad Veyel Platz 15., Baruch Enk Platz 15
U11: Jaden Kirschner Platz 6, Moritz Öhrlein Platz 13
Bei nur einer Rennteilnahme: Nico Schieber Platz 40
Nach den Sommerferien wird in Remchingen das letzte MTB Rennen dieser Serie ausgetragen, bei dem alle nochmal durchstarten können.
IMG 20190702 WA0009 IMG 20190702 WA0010
IMG 20190702 WA0004  

Die Kinder- und Jugendradsportabteitung der TURA Untermünkheim sammelt Stimmen für ein Vereinsleihrad-Projekt.
Zehn mal 1000 Euro werden von den Stadtwerken Schwäbisch Hall vergeben an Sport-oder Kulturprojekte im Raum Schwäbisch Hall. Für unsere Schüler- und Jugendfahrer der TURA Untermünkheim wollen wir damit zwei Bahnräder finanzieren.
Bitte gebt uns eure Stimme!

https://voting.ielements-projects.de/sw-schwaebisch-hall/gallery/

Liebe Radsportfreunde,
leider hat sich in unserem Flyer ein Zahlendreher eingeschlichen. Unser Anmeldeschluss ist nicht, wie abgedruckt, bereits am 4.3. gewesen, sondern läuft erst 2 Tage vor dem Rennen, am 3. April ab!
Also nutzt die Zeit, meldet euch an und sammelt schon mal die ersten Kilometer auf dem Rad. Der Frühling kommt!
Hier geht’s direkt zur Anmeldung: https://mpdv-cup.de

MPDV Cup

Einige MTB-Fahrer der TURA waren wieder fleißig beim Drei-Königslauf dabei und haben die Läufer sicher über die Strecke geführt.
So mancher aus unserer Freerider-Jugend ist sogar auch mitgelaufen:
Jugendläufe: Jaden Platz 14. (AK10), Paul F. 9. (AK8), Moritz 27. (AK9), Baruch 4. (AK12), Jakob 3. (AK12)
5km Lauf: Linus 15., Papa Thomas 40., Paul 9.
Herzlichen Glückwunsch!

5c327d48 d814 4836 89d5 01bb6ded85e9 5c327d52 bf40 42a1 afbc 03086ded85e9
5c327d63 cc14 4d4c 90b7 04af6ded85e9 5c328251 5a74 4356 827c 56976ded85e9

Ab  sofort beginnt  für die kleinen und großen Freerider wieder das Wintertraining in der Halle. Während für die großen Freerider schon den Athletiktest Ende Januar fest im Blick haben, werden die kleinen Freerider mit viel Spaß und Spiel die Halle montags durcheinander wirbeln.
Für einige Rennfahrer stehen im Winter auch Crossrennen an, die vermutlich wieder eine herrlich matschige Angelegenheit werden. Einen guten Einstieg in die Crosssaison hatte Lars Gräter (U17), der bei seinem ersten Crossrennen überhaupt gleich mit Platz drei auf dem Treppchen landete.

Bei den Deutschen Meisterschaften MTB in St. Ingbert am Wochenende erreichte Paul Schehl von unserer Freerider-Jugend den zweiten Platz. Er konnte sich gleich in der ersten Runde gemeinsam mit Benjamin Krüger zu zweit absetzen und lag in der letzten Runde sogar in Führung. Aufgrund eines Fahrfehlers musste er die Führung leider abgeben und kam als zweiter ins Ziel. Lars Gräter wurde mit 20 Sekunden Abstand ins Rennen geschickt und konnte die Lücke zur Spitze jedoch nicht mehr schließen. Er kämpfte mit Marvin Sonntag um den dritten Platz und kam schließlich als vierter ins Ziel.
Ergebnisse der TURA Radsportjugend:
U15: Paul Schehl, Lars Gräter 4. Platz, Linus Öhrlein 37.
U17: Melissa Calhan 24.

Unsere Schüler- und Jugendfahrer waren in Mosbach beim MPDV Cup wieder ganz vorne dabei und besetzten das Podest in der Klasse U15 männlich gleich komplett. Die Ergebnisse unserer Freerider im Nachwuchsbereich:
U9: Moritz 4.
U13: Jakob 3.
U15: Lars1., Paul 2.,Lena 2., Linus 3., Hannes 7.
U17: Melissa 3.

Unsere Freerider-Kids liefen und fuhren beim Kinder Crossduathlon in Waldenburg mit und hatten jede Menge Spaß! Es mußte erst eine Runde um den Sportplatz gelaufen werden. Dann in der Wechselzone wurde das eigene Rad gesucht. Es war gar nicht so einfach dies zu finden, aber die Eltern und Betreuer haben lautstark geholfen. Auf der Radstrecke ging es auf breiten Sandwegen durch den Wald. Anschließend wurde das Rad wieder abgestellt und es mußte nochmal gelaufen werden. Dabei wurden unsere Starter sehr gut betreut durch die großen U17 Fahrer, Melissa und Tobi.
Unsere Ergebnisse in den vier Startgruppen:
Jahrgang 2009-2010: 2. Platz für Jaden
Jahrgang 2007-2008: 1. Platz für Jakob, 4. Platz Konrad
Jahrgang 2004-2006: 5. Platz für Lena
In der Altergruppe 2011-12 hatten wir leider keinen Starter.

IMG 20180715 WA0000
IMG 20180715 WA0002

Die Deutsche Nachwuchsmeisterschaft U15 auf der Straße wurde in Reinstetten von RSC Biberach ausgerichtet. Unsere Freerider Linus Öhrlein und Tjark Krüger waren zum ersten Mal dabei und mussten sich in einem Feld von über 100 Fahrern behaupten. Nach gutem Start musste Tjark am zweiten Berg einem Sturz ausweichen und wurde so ausgebremst. In der zweiten Runde kämpfte er sich wieder an das Feld heran, konnte das Tempo dann aber an der nächsten Steigung nicht mehr mitgehen und kam schließlich als 68. ins Ziel. Linus, der immer stark am Berg fährt, hatte leider einen technischen Defekt und musste sich so zwei Mal wieder ans Feld herankämpfen. Er beendete das Rennen auf Platz 75. Auf dem 18,8 Kilometer langen Rundkurs, inklusive zweier Steigungen, wurden alle Fluchtversuche vereitelt und so kam es nach zwei Runden im Ziel zum Massensprint.
Meister bei den Schülern U15 wurde Matteo Groß (RV Concordia Reute) vor Justin Bellinger (RSC Biberach) und Max Märkl (RV Edelweiß Roschbach) sowie Tilla Geisler (RSC Cottbus) vor Hanna Geiser (RSC Biberach) und Franzi Arendt (RSC Turbine Erfurt).

03 RSC DM Reinstetten LB
04 linus1
05 Tjark2

Beim zweiten Rennen des MPDV Cups in Mannheim waren unsere MTB Kids mit  zwei 2. Plätzen von Lena Friz (U15)  und Melissa Calhan (U17) ganz vorn mit dabei. Leyla Calhan schlug sich wacker und erreichte bei ihrem zweiten MTB Rennen überhaupt den 4. Platz. Lars Schickner erreichte Platz 5. und Noah Müller Platz 9. (beide U15).
Unsere großen Freerider  belegten bei den Herren Lizenz gleich zwei Mal das Podest: Louis Wolf (Cube Factory Racing)  1. Platz, Tim Feinauer 3. Platz. Noah Neff (GTR) erreichte bei den Junioren Lizenz den 1.Platz, Thomas Feinauer Senoren II kam auf Platz 4.

01 Lena
02 Melissa2 002
Seite 1 von 6
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok